Nachhaltigkeit im Restaurant: Ein Guide wie man den CO2-Fußabdruck verringert

Nachhaltigkeit im Restaurant: Ein Guide wie man den CO2-Fußabdruck verringert

Welche Auswirkung hat das Essen, dass in Restaurants serviert wird, auf unseren Planeten? Während sich die Gastronomie darauf konzentriert, unvergessliche Erfahrungen für die Kunden zu machen, wirkt sich dies zwangsläufig negativ auf die Umwelt aus. Von den Emissionen, die bei den tierischen Produkten freigesetzt werden, über das in der Lebensmittelversorgungskette verwendete Wasser bis hin zu den Lebensmittelabfällen, die auf dem Weg entstehen, verursachen Restaurants einen erheblichen ökologischen Fußabdruck.

Wir haben diesen Nachhaltigkeits-Guide für Restaurants zu Ehren des Weltumwelttags zusammengestellt. Wir legen die Auswirkungen des Supply-Chains Restaurants auf die Umwelt offen, und geben Beispiele dafür, wie Restaurants ihren Fußabdruck minimieren können.  Außerdem schlagen wir nachhaltige Methoden vor, die Sie in Ihrem Restaurant umsetzen können, um die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.

Die negativen Auswirkungen der Lieferkette unserer Lebensmittel auf die Nachhaltigkeit von Restaurants

Die Produktion, der Transport und die Zubereitung von Lebensmitteln belasten unsere Umwelt. Hier ist wie.

Fleischproduktion

Die Viehzucht verursacht 13-18% der weltweiten Treibhausgasemissionen. Allerdings haben nicht alle Nutztiere die gleichen Auswirkungen auf den Klimawandel.

Lamm und Rind verursachen mehr Emissionen als jede andere Fleischsorte. Laut Forschern am Bard College benötigt / produziert die Rindfleischproduktion 28 Mal mehr Land, 11 Mal mehr Wasser und fünf Mal mehr Treibhausgase als andere Nutztiere. Tatsächlich werden 1.800 Gallonen Wasser benötigt, um nur 0,5 Kilo restaurantfertiges Rindfleisch zu produzieren!

Transport

Der Vorteil einer globalen Wirtschaft ist, dass Sie das ganze Jahr über unabhängig von der Saison produzieren können. Wenn Sie ein Restaurant ein Restaurant in der Schweiz betreiben und im Januar Heidelbeeren möchten, können Sie diese z.B. aus Chile beziehen. Diese Blaubeeren haben jedoch mehr als 5.000 Meilen zurückgelegt, um Ihr Restaurant zu erreichen. Sie verbrauchen viel Kraftstoff und verursachen schädliche Emissionen. Tatsächlich werden 11% der durch die Lebensmittelproduktion verursachten Treibhausgasemissionen durch den Transport verursacht.

Abfall

Die Lebensmittelversorgungskette und das Kundenerlebnis in Restaurants verursachen viel Abfall – von Lebensmittelabfällen bis hin zu Plastikabfällen und vielem mehr.

Leider wird ein Drittel der Lebensmittel der Welt verschwendet. Allein dieser Abfall macht 8% der weltweiten Treibhausgasemissionen aus.

Vom Wegwerfen „unvollkommener“ Lebensmittel in den Herstellungsprozess und der Überbestellung von Lieferungen bis zur Überbeanspruchung von Einwegkunststoffen trägt die Gastronomie in hohem Maße zum Abfallproblem bei.

Nachhaltigkeit im Restaurant: Ein Guide wie man den CO2-Fußabdruck verringert

Was können Restaurants tun, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten?

Glücklicherweise finden Restaurants kreative Lösungen, um die durch die Lebensmittelversorgungskette verursachten Probleme zu bekämpfen. Hier sind einige der Maßnahmen, die Restaurants ergreifen können, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Die Farm-to-Table-Bewegung

Das Essen legt im Durchschnitt 1.500 Meilen zurück, um von der Farm zum Tisch Ihres Kunden zu gelangen. Diese Fahrt trägt erheblich zu den Treibhausgasemissionen bei und ist daher umweltschädlich.

Die Farm-to-Table-Bewegung, die sich auf die Beschaffung lokaler und saisonaler Zutaten konzentriert, wurde im kalifornischen Berkeley im Chez Panisse ins Leben gerufen. Die Bewegung hat sich von einer Nischenidee zu einem Mainstream-Trend entwickelt und trägt dazu bei, die Auswirkungen der Lebensmittelversorgungskette auf unseren Planeten zu verringern.

Strohhalme beseitigen

In dreißig Jahren wird es in unseren Ozeanen mehr Plastik geben als Fische. Plastikverschmutzung hat sich bereits negativ auf Wasserlebewesen ausgewirkt, die diesen schädlichen Abfall versehentlich verzehren. Strohhalme sollten entweder komplett verbannt werden oder Sie sollten auf recyclebare Materialien zurückgreifen.

Kompostierbare Behälter

Obwohl nicht alle Lebensmittelverpackungen wegfallen können, gibt es einige smarte Unternehmen, die umgedacht haben: Kaffeform ist ein innovatives und nachhaltiges Material aus Kaffeesatz und wird als Kaffeetasse gepresst!

4 nachhaltige Praktiken, die Sie in Ihrem Restaurant umsetzen können

Beängstigende Statistiken und inspirierende Geschichten schaffen Bewusstsein, aber echte Veränderungen werden durch Maßnahmen verursacht. Im Folgenden finden Sie einige einfache, nachhaltige Methoden, die Sie in Ihrem Restaurant anwenden können, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

1.Berechnen Sie für einige Mitnahme-Behälter

In England wurde die Verwendung von Plastiktüten um 85% reduziert, nachdem das Land im Jahr 2015 eine Gebühr von 5 Pence eingeführt hatte. Auch wenn in Ihrer Region keine Gebühr für Plastiktüten oder zum Mitnehmen bestimmte Behälter vorgeschrieben sind, könnte die Einführung einer Gebühr in Ihrem Restaurant die Aufmerksamkeit der Kunden steigern ihre Auswirkungen, bevor sie sich entscheiden, ihr Essen mitzunehmen.

2.Versuchen Sie fleischlosen Montag

Entfernen Sie den Schwerpunkt vom Fleisch und entlasten Sie die Umwelt, indem Sie fleischlose Montage in Ihrem Restaurant einführen. Servieren Sie montags nur Gerichte auf pflanzlicher Basis oder behalten Sie Ihre gewohnte Speisekarte bei, konzentrieren Sie sich jedoch montags auf fleischfreie Gerichte.

3.Fleisch mit Bedacht auswählen

Wenn Sie Fleisch auf jeden Fall anbieten möchten, aber dennoch die Umweltbelastung Ihres Restaurants verringern möchten, entscheiden Sie für gutes Fleisch vom Metzger oder von einem Bauernhof. Wählen Sie außerdem Anbieter, die die besten Bedingungen für die Tiere voraussetzen, anstatt diejenigen, die Ihnen den besten Preis bieten. Besorgt über höhere Preise, die Kunden abschrecken? Drei von vier Millennials und Gen Z-er würden mehr für nachhaltige Güter bezahlen.

4.Verwenden Sie ein Bestandsverwaltungssystem, um Lebensmittelverschwendung zu reduzieren

Restaurants, Lebensmittelgeschäfte und Hersteller werfen jedes Jahr 52 Milliarden Pfund Lebensmittel weg. Wieso das? Zwei von drei Restaurants verwenden keine Prognosen, um ihren Einkauf zu verwalten, was zu Überbestellungen und zum Verderben von Lebensmitteln führt. Verwenden Sie ein Bestandsverwaltungssystem, um Überbestellungen zu reduzieren.

Die Zukunft der Nachhaltigkeit in Restaurants

Während die aktuellen Auswirkungen der Restaurantbranche auf die Umwelt alarmierend sind, können etwas dagegen tun. Mit einfachen Anpassungen können Gastronomen nachhaltige Methoden umsetzen, die Lebensmittelverschwendung, Wasserverbrauch und Emissionen reduzieren.

Sind auch Sie bereit, etwas zu verändern?

Mit Lightspeed Restaurant können Sie durch Prognosen Essensabfällen entgegensteuern