Wie kann Ihre E-Commerce- oder Restaurant-Website von einer benutzerdefinierten Website-Suchmaschine profitieren?

Wie kann Ihre E-Commerce- oder Restaurant-Website von einer benutzerdefinierten Website-Suchmaschine profitieren?

Die Seitensuche ist für jedes online handelnde Unternehmen von entscheidender Bedeutung geworden. Für Einzelhändler und Gastronomen ist es jedoch noch wichtiger, dass Ihre Besucher Ihre Website leicht durchsuchen und schnell auf die benötigten Informationen zugreifen können. Hier sehen Sie, wie eine Suchmaschine für benutzerdefinierte Websites Ihre E-Commerce- oder Restaurantwebsite wirklich verbessern kann.

Ein wichtiger Umsatzmotor

Kurz gesagt, Investitionen in die bestmögliche Websitesuche sind einfach eine gute Investition. Die Forschung zeigt, dass beim Vergleich der Einnahmen von Personen, die vor Ort Recherchen durchführten, mit denen, die dies nicht taten, Erstere die Letzteren dramatisch übertreffen. In der Tat hatten E-Commerce-Unternehmen aus demselben Bericht eine Umsetzungsrate von 2,77 % – eine Zahl, die sich fast verdoppelte (4,63 %), wenn Kunden die Website-Suche nutzten, und fanden, was sie suchten.

Die Daten zeigten auch, dass die Durchführung einer Seitensuche ein Schlüsselbarometer für die Käuferabsicht war – bei Personen, die eine Seitensuche durchführen, war es doppelt so wahrscheinlich, dass sie mit einer Kaufabsicht zurückkehren. Wenn Sie die Daten betrachtest und dir klar wird, dass eine gute Seitensuche echten Einfluss auf dein Ergebnis haben kann, dann lohnt sich die Frage, ob es sich Ihr E-Commerce-Unternehmen wirklich leisten kann, es nicht als Priorität zu nehmen.

Wie kann deine E-Commerce- oder Restaurant-Website von einer benutzerdefinierten Website-Suchmaschine profitieren?

Kundenerwartungen erfüllen

Google hat deine Kunden verwöhnt. So, das wäre gesagt. Die Herren Page und Brin haben vor langer Zeit die Messlatte für eine intuitive, hochpräzise Suche hoch gehängt – und alle anderen haben es seitdem immerhin geschafft, sie zu erreichen. Das Ergebnis ist, dass Ihre Kunden viel von Ihrer Website erwarten.

Sie erwarten, dass Tippfehler korrigiert werden, vorgeschlagene Ergebnisse Sinn machen, und ihre Suchabsicht verstanden wird; es ist dadurch weniger wahrscheinlich, dass sie Ihre Website verlassen, ehe sie ihre Brieftasche gezückt haben. Schließlich ist der Zweck der Seitensuche, Probleme bei den Customer Journeys zu beseitigen und keine zusätzlichen Hindernisse zu schaffen.

Eine gut kalibrierte benutzerdefinierte Website-Suchmaschine sollte in der Lage sein, all das zu tun. Funktionen wie intelligente semantische Suche und Synonym- und Hypernymerkennung verstehen Kontext sowie Absicht und liefern den Benutzern relevante Ergebnisse.

Ebenso wird das automatische Vervollständigen sinnvolle Vorschläge machen, sodass alle weiteren empfohlenen Produkte relevant sind und die erste Suche ergänzen – genau wie bei Google (na ja, fast).

Es hilft Ihnen, Kunden besser kennenzulernen

Dieser Vorteil wird oft übersehen, aber es ist nicht einfach, einen besseren Weg zu überlegen, um Ihre Kunden kennenzulernen, als die Daten-Schatzkiste zu plündern, die durch Ihre Seitensuche generiert wird. Die von dir erfassten Daten geben dir einen direkten Einblick in das Kundenverhalten. Tatsächlich ist es fast so, als würden Sie ihnen beim Einkaufen oder bei ihrem Lieblingsessen über die Schulter schauen.

Wie kann deine E-Commerce- oder Restaurant-Website von einer benutzerdefinierten Website-Suchmaschine profitieren?

Es gibt eine große Auswahl an Daten, die Sie von Kunden mithilfe der Seitensuche beziehen können, einschließlich:

Nutzung

Wie viele Personen nutzen Ihre Website-Suche tatsächlich, anstatt nur zu surfen? Wenn die Anzahl der Personen, die nach Produkten suchen, gering ist, kann es sein, dass Sie dein Suchfeld neu positionieren oder die Struktur Ihrer Website insgesamt ändern müssen – das sind Informationen, auf die Sie sonst einfach keinen Zugriff hätten. Diese Daten können auch dazu verwendet werden, die Absicht Ihrer Kunden zu ermitteln, da die Wahrscheinlichkeit viel höher ist, über die Suche zu kaufen.

Wonach Kunden suchen

Abgesehen von den offensichtlichen Vorteilen für den Produktlagerbestand und die Bewerbung Ihrer beliebtesten Artikel kann Ihnen das Verständnis zu den meistgesuchten Begriffen den notwendigen Einblick geben, um es Kunden leichter zu machen, das zu finden, wonach sie tatsächlich suchen. Zum Beispiel durch die Implementierung der Auto-Vervollständigung, um beliebte Produkte in Echtzeit vorzuschlagen, während die Kunden gerade suchen.

Darüber hinaus können diese Daten dir sogar helfen, Lücken in Ihrem Angebot zu erkennen. Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant führen und Kunden konsequent nach veganen oder glutenfreien Alternativen suchen, können die Suchdaten der Website dir Auskunft darüber geben, dass dir möglicherweise eine lukrative Einnahmequelle entgeht.

Wie besuchen Sie die Leute?

Die Suchdaten der Website können Ihnen auch Auskunft darüber geben, wie Ihre Kunden Ihre Website besuchen. Dies ist im Zeitalter des M-Commerce von großer Bedeutung. Da bis 2021 mehr als die Hälfte aller E-Commerce-Verkäufe im Einzelhandel über das Handy abgewickelt werden sollen, könnte Ihnen etwas entgehen, wenn ein großer Teil Ihrer Kunden über das Handy auf deine Website zugreift und die dafür nicht richtig optimiert ist.

Das Gleiche gilt für Restaurants – im Zeitalter von Deliveroo und Just Eat wächst die digitale Bestellung 300 % schneller als der Dine-in-Verkehr, wobei ein Großteil dieses Wachstums auf das Handy zurückzuführen ist. Die Einsicht, wie Ihre Kunden bestellen wollen, ist entscheidend, wenn Sie wettbewerbsfähig bleiben wollen – insbesondere bei Millenials und Generation Zs.

Wie kann deine E-Commerce- oder Restaurant-Website von einer benutzerdefinierten Website-Suchmaschine profitieren?

Aufdecken, wo Sie nicht weiterkommen

Wenn wir sagen, dass uns was fehlt, meinen wir zwei Dinge: Exit-Rates und schlechte Ergebnisse. Erst mal müssen Sie Ihre Exit-Rates kennen und wissen, wie lange Ihre Kunden nach ihrer Suche auf Ihrer Website bleiben – nicht zuletzt, weil es wahrscheinlich ist, dass sie nicht gefunden haben, was sie suchen, wenn sie direkt nach der Suche wieder gehen.

Schlechte Suchergebnisse können bedeuten, dass Benutzer mit Tonnen von irrelevanten Vorschlägen überflutet werden, oder dass das gefürchtete “keine Ergebnisse gefunden” angezeigt wird. So oder so, es bedeutet in der Regel, dass Ihre Kunden nicht die Produkte finden, die sie brauchen – und sie werden zumindest vorübergehend zu einem Wettbewerber abwandern. Daher ist es wichtig zu wissen, ob genau das geschieht.

Es ist großartig für UX

Es ist wahrscheinlich schon aus den vorherigen Punkten ersichtlich, aber eine genaue Seitensuche ist für die User Experience (UX) von entscheidender Bedeutung. Die durchschnittliche Zeit bei Website-Besuchern bis zum Verlassen der Seite beträgt nur 15 Sekunden. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie 15 Sekunden Zeit haben, um sie davon zu überzeugen, dass Sie anbieten können, was der Kunde haben möchte.

Wenn Ihre Kunden nicht finden können, wonach sie suchen, sie mit irrelevanten Ergebnissen überschwemmt werden – oder, schlimmer noch, – sie überhaupt keine Ergebnisse für ihre Suchanfrage erhalten, dann sind Sie noch weit davon entfernt, eine großartige UX anzubieten. Tatsächlich ist es unwahrscheinlich, dass Besucher die ganzen 15 Sekunden bleiben, geschweige denn etwas kaufen.

Umgekehrt sorgt eine großartige Seitensuche für eine einfachere Navigation auf deiner Website, genaue Produktinformationen, auf die Kunden besser zugreifen wollen, und gestaltet die Kaufabwicklung reibungsloser. Mit anderen Worten: Alles, was die UX großartig macht und damit auch Ihre Verkaufschancen.

Es ist ein Muss, wenn Sie es mit M-Commerce ernst meinst.

Und last but not least: M-Commerce. Die Chancen stehen gut, dass Sie beim mobilen Navigationsversuch auf einer E-Commerce- oder Restaurant-Website keine besonders benutzerfreundliche Erfahrung gemacht haben – besonders im Vergleich zum Desktop-Äquivalent. Aus diesem Grund ist eine großartige Seitensuche für Ihre mobile Website wichtiger als möglicherweise sonst wo.

Mobile Besucher müssen finden können, was sie interessiert, ohne durch ein Labyrinth von Unterseiten zu stöbern. Denn, um ehrlich zu sein, werden nur die Hartnäckigsten diesen Aufwand betreiben. Die benutzerdefinierte Seitensuche kann mobilen Nutzern helfen, in Sekundenschnelle dorthin zu gelangen, wo sie hin wollen – und das ist für Sie auf dem Smartphone so wichtig, weil du mit unzähligen anderen Ablenkungen konkurrierst.

Die genaue Seitensuche ist wirklich eine Schlüsselkomponente für jede erfolgreiche Restaurant- oder E-Commerce-Website – ohne sie riskieren Sie, dass das Interesse weg ist, ehe es sich in einen Kauf oder eine Bestellung umwandelt. Eine benutzerdefinierte Website-Suchmaschine kann Ihnen helfen, Ihre Kunden besser zu verstehen, Ihnen mehr von dem zu geben, was sie wollen, und dein Ergebnis zu steigern.