Update vom 17.09: Verbesserte Import/Export-Funktion, verbesserter mobiler Shop und web hooks

Update vom 17.09:  Verbesserte Import/Export-Funktion, verbesserter mobiler Shop und web hooks

Wie gewohnt wartet auch unser aktuelles monatliches Update mit einigen neuen Funktion und Verbesserungen auf. Erfahren Sie hier mehr in unserem neuen Blogbeitrag:

Viele haben den Wunsch geäußert, wir haben zugehört: Die Nutzerfreundlichkeit unserer Import/Export-Funktion wurde noch einmal gründlich überarbeitet, so dass es nun wesentlich leichter ist Produktdaten zu bearbeiten.

screen1

Zunächst einmal ist es nun leichter, CSV- oder Excel-Daten in alle Bearbeitungsformulare herunterzuladen (not sure what the correct expression for “modification sheets” on your side is??). Diese Formulare sollten für alle Änderungen bei den Produkten genutzt werden. Ändern Sie die Namen einer Spalte oder fügen Sie eine neue Spalte hinzu, funktioniert der Import nicht mehr.

    • Neue Produkte: Sie können die neue Funktion sofort nutzen, indem Sie auf Werkzeuge → Import und Export → Importieren → Neue Produkte klicken.
    • Bestehende Produkte: Exportieren Sie vorhandene Produktbeschreibungen durch das Klicken auf Werkzeuge → Import und Export → Export → Produkte. Diese Anwendung ermöglicht es, Änderungen vorzunehmen, die dann wieder über Werkzeuge → Import und Export → Importieren → Produkte aktualisieren übernommen werden können.

screen2

Bearbeitung von bestehenden Produktdaten

Sie können die Produktdaten nun ändern und die Datei anschließend wieder importieren, wenn Sie bestimmte Daten wie Namen, Beschreibungen und Bilder ändern möchten. Die Importfunktion unterstützt nun auch UTF-8-Encoding, so dass spezielle Buchstaben wie die Umlaute ö,ä,ü endlich verwendet werden können. Außerdem werden Trennzeichen (Delimiters) in CSV-Beständen nun automatisch erkannt und verarbeitet.
Sollten die Importe noch immer Fehler aufweisen, wird das System sie nicht nur erkennen, sondern auch erklären, wo der Fehler liegt, so dass Sie ihn problemlos korrigieren können. Sobald alle Änderungen korrekt eingetragen wurden, wird das System sie weiterverarbeiten.

Nutzen Sie bitte immer die bereitgestellte Vorlage für Änderungen – dann wird die Bearbeitung der Produktdaten über die Import und Export-Funktion zum Kinderspiel!

Der verbesserte mobile Shop

Es war zwar schon vorher möglich über das Backoffice einen mobilen Shop zu eröffnen, doch wir wollten ihn noch einmal gründlich überarbeiten und verbessern. Hier eine Zusammenfassung der Änderungen:

  • Mobile-friendly Blog – Ihre Blogs werden nun auch im mobilen Shop korrekt angezeigt
  • Account Management für alle Kunden – Ihr Kunden können ihr Kundenkonto im Online Shop jetzt bequem per Smartphone verwalten
  • Rabatte für Ihre Produkte – Es ist jetzt möglich Rabattcoupons und Gutscheincodes im mobilen Shop einzusetzen
  • Sliders – Auch im mobilen Shop ist nun der Einsatz von Slidern möglich, einschließlich einer praktischen Zoom-Funktion
  • Geänderter Checkout – Optionale Zeilen zum Ausfüllen können nun beim Bezahlvorgang an der Kasse ausgeblendet werden
  • Neue Call-to-Action-Buttons – Größere Auswahl an mobilen Call to Action-Buttons
  • Go Social – Es ist nun möglich Buttons für Social Media in die mobile Seite einzubetten, so dass Ihre Kunden den Content des Webshops bequem mit ihren Freunden teilen können.
  • Mehr Wahlfreiheit für die Homepage – Sie können jetzt wahlweise eine bestimmte Kategorie oder ein bestimmtes Produkt auf der Homepage anzeigen lassen
  • Sicherheit nach deutschem Recht – Der mobile Shop von SEOShop entspricht nun sämtlichen Vorschriften der deutschen Gesetzgebung und kann problemlos eingesetzt werden.

Wir sind bereit für M-Commerce – und Sie?

App Store

Als Sie Kunde bei SEOShop wurden, konnten Sie unseren Service 14 Tage lang kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen ausprobieren. Wir halten diese Option weiterhin für eine gute Idee und weiten sie daher nun auch auf unseren App Store aus. Von nun an können Sie unsere bezahlten Apps für einen bestimmten Zeitraum kostenlos ausprobieren, zum Beispiel 14 Tage oder 1 Monat lang. *

Wir haben außerdem ein paar Verbesserungen eingeführt. So gibt es ab jetzt eine Benachrichtigung, wenn wir eine neue App einführen – Sie sehen dann eine Nummer neben dem Menüpunkt “App Store”. Ein Banner informiert zusätzlich über spezielle Rabattaktionen und Sonderangebote im App Store, so dass Sie nie wieder ein tolles Schnäppchen verpassen.

*Im kommenden Monat gilt dieses Angebot für fast alle unserer Apps – behalten Sie unseren App Store im Auge!

Wir haben noch mehr für Sie…

Weitere Neuerungen bei uns :

  • Kein Versand von Bestellbestätigungen mehr, wenn der Bestellwert bei 0,00 liegt.
  • Anpassung des Google Product Feed an die neuesten Richtlinien von Google
  • Mollie funktioniert nun auch mit Kreditkarten
  • Der Sisow URL-Bug wurde behoben
  • Die Verknüpfung von PayPal und dem Facebook Shop funktioniert wieder
  • Sie können nun das Veröffentlichungsdatum für Blogeinträge ändern
  • Speziell für Developer: Web Hooks funktionieren ordnungsgemäß
  • Die-Scroll-Funktion des Vorlagen-Editors wurde verbessert und scrollt nun bis zum richtigen Punkt, wenn die Änderungen gespeichert wurden
Effektives Newsletter-Marketing im E-Commerce

Effektives Newsletter-Marketing im E-Commerce