Update: Verbesserter Checkout Prozess

Dieses Mal erhalten Sie alle Informationen über das geplante Update, noch bevor es durchgeführt worden ist.
Lesen Sie jetzt schon, was wir Mittwoch Nacht alles verändern und auf was Sie sich freuen können.

Keine automatische Weiterleitung in den Warenkorb nachdem Produkte hinzugefügt wurden

Bis jetzt wurden Kunden Ihres Online-Shops nach Aufnahme eines Produktes in den Warenkorb weitergeleitet. Dies stört den Bestellprozess, vor allem, wenn die Kunden durch verschiedene Kategorien browsen. In diesem Moment verliert der Kunde Filter und Sucheinstellungen. Das Update wird dieses Problem beheben.

Klicken Sie auf ALLGEMEIN; EINSTELLUNGEN; im linken Menü auf ERWEITERT. Sie sehen nun die “Bleiben Sie auf der Seite ‘Option. Wenn Sie diese aktivieren, werden die Kunden, die ein Produkt in den Warenkorb legen, auf der Seite bleiben.

update1

Dennoch werden Ihre Kunden eine Bestätigung erhalten, dass das Produkt in den Warenkorb gelegt wurde.

update2

Kunden können noch einfacher eine Bezahlmethode wählen

Nach dem Update werden Kunden noch während des Checkout-Prozesses aufgefordert ihre präferierte Bezahlmethode zu wählen.
Dadurch erhalten Sie nun im jeden Fall die spezifischen Informationen, für welche Bezahlmethode Ihres Payment-Service-Provider sich der Kunde entschieden hat. Das war bei den meisten Zahlungsmethoden schon der Fall, wurde jetzt allerdings auf alle weiteren ausgeweitert (inklusive: Zahlung bei Abholung).

Momentan sehen Kunden folgenden Checkout Prozess:

update3

Die Umstellung sieht folgendermaßen aus:

update4

Zusammenfassend

Weiterhin haben wir folgende Verbesserungen für Sie:

  • Viele Plugin Probleme beseitigt – SEOshop Kunden, die viele Apps nutzen, haben uns mitgeteilt, dass Ihr Checkout Prozess deutlich langsamer ist als gewöhnlich. Diese Problematik haben wir umgehend behoben.
  • Der Checkout ist jetzt noch schneller