Update Januar: E-Mail zur Gutschriftanzeige, Checkout optimiert

Im gestrigen Update haben wir wieder einige Funktionen verbessert. Hier lesen Sie mehr darüber.

E-Mail zur Gutschriftanzeige für Teilrückzahlungen

Sie konnten bereits eine E-Mail an Ihre Kunden versenden, um sie über eine vollständige Gutschrift von zurückgesandten Produkten zu informieren. Nun ist dies auch für Teilrückzahlungen möglich. Dies ist nützlich, wenn ein Kunde beispielsweise nur einen Teil der Bestellung zurückschickt und nicht alle Produkte. Um es einfacher für Sie zu machen, Ihre Kunden zu informieren, haben wir bereits einen Standardtext für Sie geschrieben. Diesen Text können Sie unter SERVICE > autom. E-Mails > Gutschrift bearbeiten.

Checkout angepasst

Der Checkout Prozess wurde weiter verbessert. Die Verbesserungen betreffen hauptsächlich die Formgebung des Checkouts.

Und außerdem…

  • Die Redirect-Seite bei der Bezahlung ist nun besser gestaltet. Es ist nun deutlicher für Ihre Kunden, dass sie zu einem externen Bezahldienstleister weitergeleitet werden.
  • EAN Codes sind nun auch in der Bestellübersicht sichtbar. Wenn Sie eine bestimmte Bestellung öffnen, sehen Sie auch die zugehörigen EAN Codes.
  • Adressfeld für DHL Versandlabels verbessert. Hausnummern mit Zusatz, z.B. 33b, wurden nicht korrekt angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.
  • Übersicht für Bestellungen verbessert. Lange Adressen wurden nicht korrekt angezeigt. Dies wurde jetzt verbessert.
  • Die Rechnungserstellung bei Nutzung von PayPal Express ist verbessert worden.