Umsatz steigern - Das Duell AdWords vs. Loyalty-Programm

Denken Sie über ein Kundenbindungs-Programm nach? Dann sollten Sie sich zunächst fragen, welchen Mehrwert Ihnen ein solches Programm bietet. Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen helfen, die Kosten und die Vorteile  abzuwägen.

Außerdem vergleichen wir die Ergebnisse eines Kundenbindungs-Programm und einer AdWords-Kampagne miteinander.

 

 Kosten die bei einem Kundenbindung-Programm entstehen

Zu den Kosten, die Ihnen mit einem Kundenbindungs-Programm entstehen, zählen u.a. die Software, das Design, das Marketing und die Belohnungen für Ihre Kunden.

Software benötigen Sie um Ihr Kundenbindungs-Programm zu erstellen und zu verwalten. Sie können die Software entweder selbst entwerfen oder einen Dritten mit der Programmierung beauftragen.

Design – ist unverzichtbar, um das Kundenbindungs-Programm Ihrem normalen Stil und Branding anzupassen. Richten Sie das Design in der Funktionalität und im Aussehen optimal auf Ihre gewünschte Zielgruppe aus.

Marketing – gehört zu jedem Kundenbindungs-Programm dazu. Denken Sie dabei langfristig und beziehen Sie das Kundenbindungs-Programm in sämtliche Kommunikationskanäle mit ein. Die Kosten sind minimal, da Sie lediglich Ihre bereits vorhandenen Marketingstrategien ergänzen.

Und schließlich die Belohnung: Die Treue Ihrer Kunden können Sie auf ganz unterschiedliche Weise belohnen, zum Beispiel indem Sie ihnen Rabatte auf zukünftige Bestellungen einräumen oder Preise verlosen. Das Verschenken von Artikeln ist eine geschickte Art um alte Warenbestände auszumisten.

Mehr erfahren, wie Sie erfolgreich online verkaufen können?

Unsere Experten beraten Sie gerne.

Wie steigert ein Kundenbindungs-Programm Ihre Umsätze?

Vor allem durch eine Verbesserung der sogenannten Customer Lifetime Value (CLV), d.h. des Zeitraums, während dessen ein Kunde in Ihrem Onlineshop einkauft. Die CLV wird durch drei Faktoren bestimmt: Die Häufigkeit der Einkäufe, die Inhalte des Warenkorbes und die Dauer der Geschäftsbeziehung. Ein Loyalitätsprogramm beeinflusst alle drei Faktoren positiv.

Mit dem Loyalitätsprogramm schaffen Sie eine Affinität Ihres Kunden zu Ihrer Marke, so dass der Kunde häufiger Ihren Onlineshop aufsucht, um Einkäufe zu tätigen. Dabei kauft der Kunde im Laufe der Zeit nicht nur häufiger bei Ihnen ein, sondern legt auch zusätzliche Artikel in seinen Warenkorb.

ID:80268137

Schließlich verlängert das Kundenbindungs-Programm auch die Dauer der Geschäftsbeziehung, die sogenannte Customer Lifetime. Sie möchten gerne glauben, dass vor allem Ihre hochqualitativen Produkte und Ihr hervorragender Service die Kunden immer wieder zu Ihrem

Onlineshop locken, doch tatsächlich haben moderne Kunden extrem hohe Ansprüche. Ihre Loyalität muss immer wieder aufs Neue gewonnen werden.

Einen treuen Kunden behalten entspricht dem Wert von 95 Neukunden – Bain & Co.

Kundenbindungs-Programm vs AdWords Kampagne

Pay-per-Click (PPC) wird vor allem für die Neukundenwerbung genutzt und wird von vielen Marketingmitarbeitern aufgrund des leicht messbaren ROI bevorzugt. Wenn die Gewinnspanne in Ihrem Onlineshop jedoch eher gering ausfällt, fressen die Kosten für PPC-Werbung einen großen Teil Ihrer Gewinne wieder auf. In diesem Fall profitieren Sie eher von treuen Bestandskunden, die mehrmals bei Ihnen einkaufen und so Ihre Gewinne steigern. Eine Studie von Bain & Co hat dies bestätigt:

“Online-Modeläden machen erst Gewinn, wenn Kunden häufiger als vier Mal bei ihnen einkaufen”

Kundenbindungs-Programme sind auch anderweitig eine lohnenswerte Option: Abgesehen davon, dass sie die langfristige Bindung zum Kunden stärken, sind sie sehr hilfreich bei der Gewinnung von Neukunden. Studien haben gezeigt, dass zufriedene treue Kunden im Schnitt neun weiteren potenziellen Kunden von ihren positiven Erfahrungen mit Ihrem Onlineshop erzählen.