Mehrwertsteuersenkung in Deutschland

Mehrwertsteuersenkung in Deutschland

Als Händler oder Gastronom haben Sie sicherlich bereits von den Neuigkeiten erfahren – die Bundesregierung senkt aufgrund der aktuellen Pandemie die Mehrwertsteuer bis zum Endes des Jahres (31.Dezember 2020). In diesem kurzen Beitrag erklären wir Ihnen, warum die Mehrwertsteuer gesenkt wird, was die Mehrwertsteuersenkung für Sie als Händler oder Gastronom bedeutet und wie Sie diese Änderung in Ihrem Lightspeed Kassensystem oder Ihrem Lightspeed Online-Shop umsetzen können. 

 

Warum wird die Mehrwertsteuer gesenkt?

In der Regel geht eine niedrigere Mehrwertsteuer mit günstigeren Preisen von Produkten für Konsumenten einher, sofern die Steuerentlastung an Kunden und Kundinnen weitergegeben wird. Eine Weitergabe der Steuerentlastung ist nicht verpflichtend, wird jedoch von der Bundesregierung dringend empfohlen. Dies führt nämlich dazu, dass mehr Menschen Produkte kaufen beziehungsweise auswärts Essen. Die Änderungen der Steuer lauten wie folgt:

  • Der reguläre Steuersatz wird von 19% auf 16% gesenkt.
  • Der ermäßigte Steuersatz, welcher auf Produkte des alltäglichen Lebens angewandt wird, wird von 7% auf 5% gesenkt.

Primär möchte die Bundesregierung damit also erreichen, dass die deutsche Wirtschaft wieder angekurbelt und der Geldumlauf beschleunigt wird. Somit haben Konsumenten, deren Einkommen ohnehin von der Pandemie beeinträchtigt wurde, die Chance, mehr Produkte und Dienstleistungen zu kaufen, wodurch letztendlich auch Händler profitieren.

Die Befristung der Mehrwertsteuersenkung dient in erster Linie dazu, die richtigen Kaufanreize zum richtigen Zeitpunkt zu setzen. Da die Wirtschaft so schnell wir möglich wieder zum Laufen gebracht werden soll, müssen die Kaufanreize so schnell wie möglich implementiert werden. Eine unbefristete Mehrwertsteuersenkung würde in dieser Hinsicht also wenig Sinn ergeben, da Konsumenten dadurch das Gefühl der Dringlichkeit verlieren und Käufe hinauszögern würden, was der Wirtschaft kurzfristig keinen großen Schub geben würde.

 

Was bedeutet das für Sie als Händler?

Die Regierung setzt auf eine möglichst unbürokratische Umsetzung der temporären Mehrwertsteuersenkung. Eine komplette Überarbeitung von Preisschildern oder Speisekarten ist nicht erforderlich. Die Mehrwertsteuersenkung kann beispielsweise durch direkte Rabatte an der Kasse oder im Checkout gewährt werden.

 

Wie setzen Sie die Mehrwertsteuersenkung in Ihrem Kassensystem und Online-Shop um?

Lightspeed K-Series

Für die Umsetzung der neuen Regelung haben wir ein neues Steuerprofil namens “reduziert” erstellt. Sie müssen die korrekte(n) Buchhaltungsgruppe(n) für Restaurant- und Verpflegungsdienstleistungen mit diesem neuen Steuerprofil verknüpfen. Die folgende Schritt-für-Schritt Anleitung beschreibt, wie Sie dies veranlassen können:

  1. Gehen Sie zur Login-Seite
  2. Klicken Sie auf Konfiguration > Artikel > Warengruppen
  3. Klicken Sie in der Warengruppe, die Sie anpassen möchten, auf ‘Bearbeiten’.
  4. Wählen Sie das richtige Steuerprofil

 

Lightspeed eCom

Die Steuersätze für Ihren Online-Shop können Sie in Lightspeed eCom wie folgt anpassen:

  1. Klicken Sie in Ihrem eCom Back Office auf Einstellungen.
  2. Unter Zahlungseinstellungen klicken Sie auf Steuern.
  3. Im Abschnitt Manuelle Steuersätze wählen Sie den Titel des entsprechenden Steuersatzes.
  4. Ändern Sie im Abschnitt STEUER den Prozentsatz und wählen Sie Speichern.

Da die Steuern direkt mit den Preisen Ihrer Produkte verknüpft sind, könnten Sie eventuell in Erwägung ziehen, Ihre Preise zu überarbeiten. Dies können Sie mithilfe der folgenden Formel tun:

 

Neuer Preis = Preis + [(Preis/1+alter Steuersatz) – (Preis/1+neuer Steuersatz)]

  • Neuer Preis – Der Mindestpreis, den Ihr Produkt haben muss, um Ihre Margen zu decken.
  • PreisDer Preis des Produkts einschließlich Mehrwertsteuer, der derzeit bei Lightspeed eCom eingegeben wird.
  • /1+alter Steuersatz Die benötigte Division zur Ermittlung des ursprünglichen steuerfreien Preises des Produkts.
  • /1+neuer SteuersatzDie benötigte Division zur Ermittlung des neuen steuerfreien Preises des Produkts.

 

Für genauere Informationen darüber, wie Sie die Änderungen in Lightspeed eCom und Lightspeed Retail umsetzen können, besuchen Sie unseren Hilfeartikel.

Anstatt Ihre Preisstrukturen zu überarbeiten, können Sie auch Rabatte direkt an der Kasse gewähren. Die entsprechenden Hilfeartikel haben wir Ihnen hier verlinkt:

Lightspeed eCom

Lightspeed Retail

Lightspeed Restaurant L-Series

Falls Sie Fragen hierzu haben oder eine individuelle Beratung wünschen, können Sie jederzeit unsere Support-Abteilung kontaktieren. 

Lightspeed K-Series: [email protected] / +41 22 700 45 45

Lightspeed eCom: Anfrage einreichen

Lightspeed Retail: Anfrage einreichen