Lightspeed Spotlight: Sassyclassy, der Geheimtipp für individuelle Mode

Sassyclassy ist ein Onlineshop, in dem frau sowohl klassische als auch freche Kleidungsstücke findet und diese nach Geschmack und Laune kombinieren kann. Exklusive Kleidungsstücke machen den Shop zu einem Geheimtipp für Fashionistas.

Mutter Bettina und Tochter Roxana Lichtenstein hatten die Idee, einen Onlineshop zu gründen, da sie eine Marktlücke entdeckt haben, die sie mit ihrer Online Botique füllen möchten: bezahlbare Kleidung, die – im Gegensatz zu Kleidung bei den größeren Ketten – trotzdem individuell ist. Der „WOW-Effekt“ ist mit Kleidern von Sassyclassy auf jeden Fall garantiert .

Dank limitierter Auflagen entgeht man der Gefahr auf eine Party zu kommen, wo noch zwei andere Frauen das gleiche Outfit tragen.

Sassyclassy- Ein Familienbetrieb

Ein weiterer Grund, einen Onlineshop zu starten war, dass Mutter und Tochter selbst fast nur online einkaufen. Zum einen, weil es einfach bequemer ist, auf der Couch zu sitzen und im Internet zu surfen, anstatt stundenlang durch die Stadt zu laufen. Zum anderen, weil es online mehr Auswahl und viel mehr Inspiration gibt als in den immer gleichen Geschäften, die inzwischen fast jede Innenstadt dominieren.

Von der Idee bis zur Umsetzung vergingen nur wenige Monate. Die Idee für den Shop entstand im Januar, im März wurde durch eine Meisterleistung von Bettina Lichtenstein innerhalb von 4 Wochen die erste Kollektion fertiggestellt und im Mai war der Onlineshop schon online.

sassyclassy

Inzwischen ist die ganze Familie in das Projekt Sassyclassy integriert. Daniel, Bettina und Ihre drei Kinder Boaz, Denys und Roxana Lichtenstein. Vater Daniel hat jahrelange Erfahrung in der Modebranche, Mutter Bettina hat Modedesign studiert und bis zur Geburt Ihrer Kinder auch in dem Beruf gearbeitet. Die Söhne Boaz und Denys studieren Marketing und BWL, Tochter Roxana absolviert zur Zeit ein Gap-Year in Hong Kong und studiert Medien und Kommunikation. Es ist also genug rundum-Wissen vorhanden, um den Onlineshop noch erfolgreicher zu machen.

Mehr erfahren, wie Sie erfolgreich online verkaufen können?

Unsere Experten beraten Sie gerne.

International

Hong Kong spielt auch generell eine große Rolle bei Sassyclassy: Hier werden die Stoffe für die Kollektionen vier bis fünf Mal im Jahr selbst ausgesucht und die Kleidung wird etwas südlich von Hong Kong produziert. Auch hier wird die Qualität der Kleidung persönlich überprüft und vor allem darauf geachtet, dass sie unter menschlichen Bedingungen und ohne Kinderarbeit produziert wird. So setzt der Familienbetrieb Sassyclassy sein Motto um: Klasse statt Masse.

Natürlich werden Kundinnen auch regelmäßig auf Facebook über Aktionen und neue Kollektionen informiert. Wer möchte, kann sogar direkt im Facebook Shop einkaufen. Bettina Lichtenstein stellt bei jeder Bestellung sicher, dass sie innerhalb von 2-3 Werktagen bei der Kundin ist. Um das Einkaufserlebnis trotz anonymem Internet persönlicher zu gestalten, legt sie jeder Bestellung eine Postkarte mit einem schönen Spruch bei, die die Kundin dann selbst verschicken kann. Einige Tütchen Gummibärchen runden den Service ab.

Die noch geringe Größe der Unternehmens stellt außerdem sicher, dass Kundenfeedback ernst genommen wird. Wenn beispielsweise einige Kundinnen bei einer Retoure anmerken, dass ein Kleidungsstück zu eng ist, wird überprüft, ob die Größe angepasst werden muss.

Das Konzept des Shops klingt also vielversprechend: Junge Mode, die gut kombiniert werden kann, individuell ist und trotzdem bazahlbar. Wir sind überzeugt, dass Sassyclassy eine hervorragende Zukunft vor sich hat und wünschen Familie Lichtenstein viel Erfolg!