Daten Erkenntnisse, mit denen Sie online wachsen

Daten Erkenntnisse, mit denen Sie online wachsen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Einnahmen Ihres Online-Geschäfts zu maximieren. Wahrscheinlich kennen Sie die meisten davon schon, z.B die Überprüfung Ihrer Preisstrategie oder Diversifizierung Ihrer Vertriebskanäle. Aber haben Sie mal darüber nachgedacht, wie wertvoll Daten Erkenntnisse sind um Ihr Online-Geschäft wachsen zu lassen und eine Umsatzsteigerung zu erzielen?

Eine genaue Prüfung Ihrer Kunden, Verkauf und Marketing-Daten, können Ihnen viele Dinge über Ihr eCommerce-Unternehmen unterrichten. Diese Informationen können verwendet werden um Ihre Vertriebs- und Marketing-Strategien bei Bedarf neu auszurichten um einen langfristigen Erfolg zu gewährleisten.

Daten Erkenntnisse: Kundenprofile und Muster

Wissen Sie, wer in Ihrem Online-Shop einkauft? Kennen Sie Ihre Zielgruppe bereits? Was ist mit neuen und wiederkehrenden Kunden? Wenn Sie wissen, wer Ihre Produkte kauft, und wann, können Sie Ihre Verkäufe deutlich erhöhen, z.B durch besseres Management Ihrer Kampagnen.
Customer profiles


Daten Erkenntnisse: Bevorzugte Produkte und Trends.

Der Moment in dem Sie Ihre Kunden verstanden haben, sobald Sie die Suchbegriffe, die sie auf Ihrer Web-Seite eingeben, kennen, ist sehr wichtig für Sie. Finden Sie heraus, welche Produkte und Dienstleistungen im Trend liegen und wonach Ihre Kunden suchen. Sehen Sie, welche Ihre meistgesuchten Artikel und beliebtesten Produktkombinationen sind. Nehmen Sie einen Cross Verkauf in Ihre Geschäftsstrategie mit auf und steigern Sie dadurch Ihren Umsatz. Erheblich.
Product preferences

Die Kaufabwicklung

Wie lange dauert es eine Bestellung zu platzieren? Warum verlassen so viele Besucher Ihren Webshop, bevor Sie eine Bestellung komplett abgeschlossen haben? Analysen des durchschnittlichen Bestellwertes, Frequenz, Bearbeitungszeit und Gründe für den Bestell-Abbruch, bieten Ihnen eine Reihe dieser Daten Erkenntnisse, die extrem wichtig sind, um Ihre Website bei Bedarf zu optimieren und die angebotenen Dienstleistungen den Bedürfnissen Ihrer Kunden anzupassen.
Checkout process

Webseiten-Bereiche auf denen was los ist

Es ist eine großartige Idee, PPC-Kampagnen, social Media, Blogging und Newsletter zu verwenden, um Ihre Verkäufe zu unterstützen, aber die Frage ist, ob Sie von ihrer Wirksamkeit auch wirklich überzeugt sind. Ein häufiger Fehler ist die Ergebnisse separat zu analysieren. Achten Sie darauf, die Daten zu sammeln und die Leistung jeder einzelnen Aktion zu vergleichen, um zu sehen, wo Sie mehr Zeit und Geld investieren sollten.
Site traffic

Zahlungs- und Versandmöglichkeiten

Wenn Sie ein erfolgreiches E-Commerce Unternehmen führen wollen, müssen Sie auf Zahlungs- und logistische Trends in jeder Region achten. Sie sollten die Zahlungsarten überprüfen, die Sie anbieten und wieviel jede einzelne an Umsatz einbringt. Achten Sie auch auf die Popularität Ihrer Lieferbedingungen. Vielleicht lassen Besucher sich davon abschrecken?
Payment options
Denken Sie daran, dass eine beliebte Zahlungsmethode in einem Land, in einem anderen Land möglicherweise völlig unbeliebt ist und diese Tendenzen können sich jederzeit ändern. Machen Sie sich schlau und stellen Sie sicher, dass Sie die Vorlieben und Trends, in jedem Markt in dem sie aktiv sind, verstehen.
MonkeyData
Nehmen Sie sich Zeit um Ihr E-Commerce Unternehmen zu verifizieren. Diese gewonnenen Daten bringen auf die Überholspur auf dem Weg zum Erfolg

Um das Analysieren der Daten Erkenntnisse effizient anzugehen und dabei Zeit und Geld zu sparen, probieren Sie MonkeyData im App Store aus und starten Sie Ihre 14-Tage kostenlose Testversion.

Effektives Newsletter-Marketing im E-Commerce

Effektives Newsletter-Marketing im E-Commerce