Das neue Verbraucherrecht: Hier finden Shopbetreiber alle Infos!

Das neue Verbraucherrecht: Hier finden Shopbetreiber alle Infos!

Die Umsetzung der europäischen Verbraucherrechterichtlinie ist nach dem Fernabsatzgesetz des Jahres 2000 eine der größten Reformwerke für Online-Händler. Damit verbunden sind zahlreiche Änderungen, mit denen sich Online-Händler auf jeden Fall auseinandersetzen müssen, um Abmahnungen zu vermeiden. Denn das neues Verbraucherrecht tritt am 13. Juni 2014 um 00:00 Uhr in Kraft.

Dazu zählen beispielsweise neue Regelungen zur Übernahme von Hin- und Rücksendekosten beim Widerruf, neue Ausnahmen vom Widerrufsrecht oder neue Informationspflichten. Die neuen Gesetze sind Ausdruck einer EU-weiten Harmonisierung des Verbraucherrechts und schaffen einheitliche Standards in allen Mitgliedsstaaten.

Wichtige Änderungen des neuen Verbraucherrechts

Das Muster-Widerrufsformular: Dem Verbraucher steht künftig für seinen Widerruf ein gesetzliches Muster-Widerrufsformular zur Verfügung. Dieses kann er nutzen, aber eine Verpflichtung gibt es nicht. Der Shopbetreiber muss den Verbraucher über dieses Formular vor Abgabe der Bestellung informieren.

Wegfall des Rückgaberechts: Die bloße Rücksendung der Ware ohne weitere Erklärungen ist ab dem 13. Juni nicht mehr als Ausübung des Widerrufsrechts ausreichend. Daher wird auch das Rückgaberecht, welches Händler heute noch alternativ zum Widerrufsrecht anbieten können, wegfallen. Die bloße Annahmeverweigerung beim Paketzusteller gilt künftig auch nicht mehr als Ausübung des Widerrufsrechtes.

Hin- und Rücksendekosten: Die 40-Euro-Klausel wird endgültig abgeschafft. Die Rücksendekosten muss künftig der Verbraucher tragen. Alternativ kann der Shopbetreiber sich dazu bereit erklären, die Kosten selbst zu tragen. Wie bisher schon muss der Unternehmer dem Verbraucher die Kosten der Hinsendung im Fall des Widerrufs erstatten. Die Kostenübernahme für die Hinsendung gilt aber nur für die günstigste angebotene Standardlieferung.

Trusted Shops hilft

Trusted-Shops-Logo

Die Trusted Shops-Rechtsexperten unterstützen Online-Händler bei der Umsetzung der neuen Vorschriften mit kostenlosen Whitepapern, Webinaren, Handbüchern, Seminaren, Checklisten und mehr. Damit Shopbetreiber den optimalen Überblick über die neuen Rechte und Pflichten behalten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Effektives Newsletter-Marketing im E-Commerce

Effektives Newsletter-Marketing im E-Commerce