37.000+ Likes bei Facebook? Die Babysite hat's geschafft!

Die Babysite hat über 37.000 Likes bei Facebook gesammelt, eine beachtliche Leistung. Wir wollten herausfinden, wie es dazu gekommen ist und haben mit dem Inhaber der Babysite gesprochen, Richard van Leeuwen.

Wer oder was ist die Babysite und wie kann sie zustande?

Auf Babysite.nl können junge Eltern über die Entwicklung ihres Babys Tagebuch führen. Sie können Bilder hochladen, Tagebucheinträge schreiben, das Wachstum festhalten und die Entwicklung der Zähne. Dazu gibt es ein Gästebuch für Kommentare und viele andere Möglichkeiten. Babysite wurde als Geschenk für alle entwickelt, die bei einer Onlinedruckerei Karten bestellten, in denen sie die Geburt ihres Kindes bekanntgaben. Dies wurde schnell sehr bekannt und immer mehr Mütter fragten mich, ob sie auch eine eigene Seite haben könnten, wenn sie keine Karten bestellten. So wuchs die Babysite schnell und feiert in diesem Jahr ihren 10.Geburtstag.

Warum hast du neben der Website selbst auch einen Onlineshop gegründet?

Weil die Facebook-Seite so schnell so viele Likes bekommen hatte und das Affiliate Marketing in der ganzen Zeit wenig Erfolg hatte, wollten wir lieber selbst einen Onlineshop eröffnen, shop.babysite.nl

.

Wie habt ihr es zu über 37.000 Likes gebracht?

Am Anfang ging es sehr schnell, weil wir allen Mitgliedern einen Newsletter schicken. Dadurch sprach es sich schnell rum. Leider ändert Facebook immer wieder seine Regeln und erzwingt ständig Innovationen um das eigene Wachstum anzukurbeln.

Wolltest du ganz bewusst so viele Likes generieren?

Am Anfang noch nicht. Aber als wir immer mehr Likes bekamen, wurde es eine Herausforderung.

Wie lange hat es gedauert, die 37.000 zusammen zu bekommen?

Wir haben unsere Facebook-Seite am 30.August 2012 veröffentlicht. Es hat also etwa sieben Monate gedauert, bis wir die 37.000 erreicht hatten.

Deine Seite wird auch stark besucht und diskutiert – im Moment reden mehr Leute über sie als es Likes gibt – wie hast du das geschafft?

Dies ist mir sehr wichtig, denn es zeigt mir, dass sich die Leute unheimlich gerne unsere Bilder ansehen, die übrigens immer zu Babys und Kindern verlinken.

Welche Art von Content gibt es auf eurer Facebook Wall?

Meistens Bilder von Babys und Kindern – die Süßesten und die Lustigsten. Jetzt wo wir auch einen Onlineshop haben, wollen wir natürlich versuchen, unsere Fans zu einem Besuch zu bewegen. Aber wir wollen auch nicht zu aufdringlich sein, denn das würde viele Fans vergraulen. Da wir gerade erst mit Facebook angefangen haben, lernen wir jeden Tag dazu, was funktioniert und was nicht.

Wo findest du Inspiration für den Content?

Ich verbringe täglich zusätzlich zu meinem normalen Berufsalltag Zeit damit, Content zu sammeln. Wenn ich irgendwo ein tolles passendes Bild sehe, speichere ich es ab. Aus diesen Bildern wähle ich dann wiederum die Schönsten für die Website aus. Es macht Spaß und ich bin jedes Mal gespannt zu sehen, wie die Leute darauf reagieren.

Was ist der Vorteil von so vielen Likes?

Das versuchen wir gerade selbst noch herauszufinden! Facebook ist selbst stark daran beteiligt. Vor November 2010 konnten wir jedes einzelne Mitglied erreichen, jetzt nur noch 30%. Neulich veränderten sie auch die Regeln dahin, dass eine größere Zielgruppe nur noch durch “Teilen” erreicht werden konnte. So ist es immer schwieriger für uns, alle Mitglieder und ihre Freunde zu erreichen. Mit so vielen Likes sind 30% von 37.000 natürlich eine Menge mehr als von 3700. Dank der neuen Regeln bringt es uns einige Vorteile, so viele Mitglieder zu haben.

Wie kannst du die vielen Likes am Effektivsten nutzen?

Das fragen wir uns auch. Wie bekommen wir mehr Mitglieder auf die Babysite und in den Onlineshop ohne aufdringlich zu wirken? Wir haben herausgefunden, dass ein Overkill bei der Werbung nicht funktioniert, auch wenn es sehr verlockend ist. Am besten ist es einfach, viel Zeit in die Pflege der Seite zu investieren und darauf zu achten, was den Mitgliedern gefällt.

Title: 37.000+ Likes bei Facebook? Die Babysite hat’s geschafft!
Desc: Die Babysite hat über 37.000 Likes bei Facebook gesammelt – eine beeindruckende Leistung über die wir mit Gründer Richard van Leeuwen im Interview sprechen

Tags:
Inspiration
Teilen: